Herzlich Willkommen

Willkommen auf unseren Seiten. Die Fachschaft MathPhys ist die unabhängige Vetretung der Studierenden der Fakultät für Mathematik und Informatik und der Fakultät für Physik und Astronomie an der Universität Heidelberg.

Unser wichtigstes Organ ist die Fachschaftssitzung. Diese findet Mittwochs um 18 Uhr c.t. bzw. 19 Uhr s.t. statt. Alle Studierenden der beiden Fakultäten sind herzlich eingeladen, bei den Fachschaftssitzungen vorbei zu schauen. Weitere Infos.

Für Studierende, die an Informationen über wichtige Ereignisse an den beiden Fakultäten und besonders wichtige Termine interessiert sind, gibt es unsere Mailinglisten.


News:


Sitzungstermine in der vorlesungsfreien Zeit

Hallo Studis,

die Klausurenphase ist größtenteils vorbei und die vorlesungsfreie Zeit hat begonnen. Wir sind jedoch weiterhin für euch da! Unser Fachschaftsdienst ist auf jeden Fall immer donnerstags von 14-16 Uhr im Fachschaftsraum, aber auch zwischendrin habt ihr gute Chancen, dort jemanden von uns anzutreffen.

In der vorlesungsfreien Zeit finden unsere Fachschaftssitzungen zweiwöchentlich an folgenden Terminen statt:

1. März, 15. März, 29. März und 12. April

danach wieder wöchtenlich. Ort und Uhrzeit bleiben wie gewohnt der Fachschaftsraum 1.301 im Mathematikon, um 18 c.t. beginnt die gemeinsame Sitzung und im Anschluss um 19 s.t. die Einzelsitzungen der Mathematik/Informatik und Physik. Wir freuen uns wie immer über alte und neue Gesichter.

Eure Fachschaft MathPhys


Informatik-Vollversammlung

Liebe Studis,

die Fachschaft organisiert auch dieses Semester wieder die Informatik-Vollversammlung.
Diese wird am Mittwoch, den 18. Januar 2017 ab 14 Uhr  bis ca. 18 Uhr im Seminarraum B des Mathematikons stattfinden.

Die Fachschaft diskutiert und beschließt unter anderem wie durch ihre ausführenden Organe Einfluss auf Studium und Lehre im Sinne der Studierenden genommen werden soll. Wir veranstalten deshalb regelmäßig die Informatik-Vollversammlung, bei der die anwesenden Studis über aktuelle Themen aus Studium und Lehre diskutieren. In die Diskussion sollen Themen einfließen, die Eure aktuelle Studiensituation betreffen. Diese Möglichkeit soll Euch die kommende Informatik-Vollversammlung bieten, in deren Anschluss um 18 Uhr die wöchentliche Fachschaftssitzung stattfindet, bei der Ihr mit Eurer Anwesenheit automatisch Stimmrecht habt. Entscheidet mit über Eurer Studium und nutzt Eure Stimme!

Wir sorgen für Verpflegung während der Veranstaltung und im Anschluss gibt's Musik, Glühwein und Zeit, um sich mit den anderen TeilnehmerInnen
locker auszutauschen.

Eure Fachschaft MathPhys


Frustkaffee

Hallo ihr Lieben!

diesen Mittwoch ist, als letztes Event des Vorkurses, wieder Frustkaffee!

Was ist das? Berechtigte Frage! Beim Frustkaffee lädt die Fachschaft noch einmal ein um Frust zu bekämpfen. Ihr Erstis habt die ersten Wochen im Studium rum, die ersten Zettel sind gemacht und korrigiert und alles scheint eventuell nicht so Ponyhof-like wie man es sich vielleicht gewünscht hat. Wenig Punkte, viel Arbeit und kaum Freizeit...das kann frusten. Genau darum machen wir für euch ein bisschen Glühwein, Punsch und stellen ein paar Plätzchen hin. Sagt dem Frust den Kampf an! Außerdem kommen bestimmt auch ein paar ältere Semester mit denen ihr euch austauschen könnt...denn: bei uns war das damals nicht anders 😉

Wann und Wo? Mittwoch, 7.12 von 15-17h im Atrium im Mathematikon (unten im Keller 😉 ).

Wir freuen uns auf euch,

LG die Fachschaft


Scientific developments in the gaming industry - Kurzvorträge und public viewing

Liebe Studis !

Dieses Wochenende veranstalten wir eine kleine Lehrveranstaltung zum Thema "Scientific developments in the gaming industry".

In 2-3 kleinen Kurzvorträgen wird die technische Seite hinter E-Sports erkundet und in einer Hands-on-Experience dürft ihr selbst einen Blick in diese Welt werfen.

Um das Phänomen E-Sport in seinem vollen Ausmaß zu entdecken werden wir ab Mitternacht das Finale der World Championchips zusammen anschauen und analysieren ;).

Für kleine Snacks und ein paar Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns auf euch!

Eure FS MathPhys

FB-Event: https://www.facebook.com/events/1659040974426776/

esport_lehre_small


Sonder fs-info zur MathPhysTheo am kommenden Freitag

Liebe Studis,

in diesem Sonder FS-Info möchten wir euch über die Neuerungen zur
MathPhysTheo informieren, die diesen Freitag stattfinden wird.

Viel Spaß,
Eure Fachschaft MathPhys

======================
MathPhysTheo, das Fest
======================

Dieses Semester feiert die MathPhysTheo ein ganz besonderes Jubiläum,
es ist nämlich die 42. und für dieses Thema haben wir uns einige
Überraschungen ausgedacht.¹ Der Vorverkauf findet diese Woche jeden Tag
vor der Mensa im Feld und in der Altstadt von 12 - 14 Uhr statt.
Die Vorverkaufskarten kosten zwar gleich viel, allerdings profitiert ihr
von einer kürzeren Schlange und einem Begrüßungsshot. Übrigens: Wenn ihr
10 Karten im Vorverkauf kauft, gibt es eine elfte umsonst dazu.
Aber vielleicht erst einmal ein kurzer Rückblick auf die größte
Studiparty Heidelbergs, bevor wir euch erzählen, was dieses Mal
besonders ist.

Es begann alles in der 308 im Foyer. Es gab noch keine sonstigen Orte,
wo man in Heidelberg feiern konnte und so organisierten die Fachschaften
das. Wie ihr euch vorstellen könnt, war das damals noch lange nicht so
professionell wie heute, es gab ein wenig Musik und viel Bier und es
wurde gefeiert, bis die Sonne aufging. Irgend- wann war das
aber zu klein und wir zogen in die Zentralmensa um. Mehr als 3000 Leute
waren damals keine Seltenheit. Es wird von ekstatischer Karaoke,
Feuerschalen auf dem Mensadach und Antipastitellern berichtet.

Doch mit der Zeit kam immer mehr Konkurrenz und Regularien und so sind
wir etwas kleiner geworden, mit um die 2000 Gästen. Aber ein paar Dinge
bleiben gleich, das komplette Fest wird von uns Fachschaften (MathPhys
und Theologie) organisiert, auch wenn aus verschiedenen
Gründen nun ein Verein offizieller Veranstalter ist. Das fängt an bei
der Plakatgestaltung und hört bei den selbstgemischten
Cocktails und dem selbstgekochten Essen auf. Viele andere Fachschaften
haben mittlerweile ihre Partys ausgelagert, das möchten wir nicht. Auch
möchten wir nicht die Party an Zigarettenfirmen und andere Werbende
verkaufen. Unsere Motivation ist nämlich nicht Geld zu verdienen,
sondern für unsere Studis und uns eine geniale Feier zu organisieren,
wo jedeR Spaß haben kann, auch wenn man keinE typischeR PartygängerIn
ist. Und so kommen wir finanziell meistens auf 0 raus. Obwohl wir durch
steigende Mensamiete etc. immer größere Probleme bekommen, möchten wir
nicht von den 5€ Eintritt und Bier für 1,50€ weg und lassen uns lieber
etwas neues kreatives einfallen, wie wir doch noch etwas Geld sparen
können, ohne Feierspaß zu verlieren.

Soviel zur Vergangenheit, aber was gibt es diesmal besonderes? Natürlich
gibt es wieder tolle Musik auf zwei Tanzflächen, Cocktails wie
Long Island Ice Tea und einen Pangalaktischen Donnergurgler, Hotdogs
(vegetarisch oder mit Biofleisch) und anderes Essen.
Dazu haben wir wieder Soundition eingeladen, die von 22:30 Uhr der Masse
so richtig einheizen werden. Diese Ska und Reggae Band aus Weinheim wird
euch bis 24 Uhr zum Hüpfen und Feiern bringen. Danach bringt euch
DJ Craaze auf dem Electrofloor zum Schwitzen [1]. Die anderen
Überraschungen müsst ihr aber am Freitag selbst herausfinden.

Doch nicht nur uns Feiernden soll das Fest Freude bereiten und so wird es
die Möglichkeit geben sein Pfand an die Flüchtlingshilfe in Heidelberg [2]
zu spenden. Diese Möglichkeit gab es schon die letzten beiden Feste, ihr
habt dabei etwa 700 € gespendet und wir haben das dann auf über 1000€
erhöht.

Bis spätestens Freitag auf dem Fest!

[1] https://m.mixcloud.com/Craaze/edm-house-detonate-the-dancefloor-8-live-mix/
[2] http://www.diakonie-heidelberg.info/migration-fl%C3%BCchtlinge/fl%C3%BCchtlingshilfe-diakonie-heidelberg/

¹: 42, die: Nach Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist die
42 die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem
ganzen Rest. Die Erde wurde demnach nur gebaut, um die genaue
Fragestellung herauszufinden. Die Anhalter Reihe bildet einen integralen
Bestandteil der modernen Nerdkultur, wie sie vor allem in
naturwissenschaftlich mathematischen Studiengängen gepflegt wird. Mehr
dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/42_%28Antwort%29